Seite drucken
Schwarzwaldbahn Erlebnispfad (Druckversion)

Station 13: Der Bahnwärter - Signaltechnik

Direkt am Bahnübergang gelegen thematisiert die Station die Aufgaben der Bahnwärter. Hier zeigt sich die Weiterentwicklung der Bahn aus der Vergangenheit bis zu den heutigen technischen Möglichkeiten der Kommunikation.

Auszug aus den Informationstafeln an dieser Station: Der Bahnwärter

Aufgaben
Der Bahnwärter übernahm die Kommunikation zwischen den Stationen und bewachte die Bahnstrecke. Auf der Schwarzwaldbahnstrecke gab es zu Gründerzeiten etwa einen Wärter pro Kilometer. Die Kommunikation lief über ein Läutewerk. Der Fahrdienstleiter im Bahnhof kurbelte ein Läutesignal an alle Posten. Daraus konnten die Wärter entnehmen, aus welcher Richtung der Zug kommt. Erst nach der Rückmeldung durch alle Posten durfte der Zug den Bahnhof verlassen.

Quelle W. Oppelt
Quelle W. Oppelt
Der Beruf des Streckenläufers
Der Beruf des Streckenläufers
http://schwarzwaldbahn-erlebnispfad.de/index.php?id=291